Mobil mit dem Pedelec

„Mobil mit dem Pedelec“ ist Name und Programm für unser Seminar rund um das „Elektrofahrrad“.
Die Kreisverkehrswacht Ostholstein Süd e.V. bietet allen Benutzern eines Pedelec eine Einweisung in den Umgang mit diesem Fahrzeug an.
Wir beginnen mit einer kurzen theoretischen Einführung in das Thema mit den rechtlichen Bestimmungen.  Es folgt eine technische Einweisung, mit den Hinweisen zum Motor, den Bremsen und der Pflege und Wartung des Fahrzeuges. Dann geht es in der Praxis um das Aufsteigen und Abfahren, das Bremsen und Absteigen und das Ausweichen auftretender Hindernisse.
Zur Steigerung der Fahrsicherheit gibt es dann noch eine Hindernisbahn mit weiteren Übungen. Jeder so wie er kann und mit ganz viel Spaß!

Übrigens schnell kann jeder, wir fahren auch langsam!

Programm

 Begrüßung mit  kurzer Vorstellungsrunde       

 Was ist ein Pedelec? 

                       Video des Ministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur      
                       –      Einblick in die rechtlichen Vorschriften
                       –      Unterschiede Pedelec und E-Bike
                       –      Verkehrszeichen und Wege
                       –      Fahrerlaubnis / Helmpflicht /Versicherung

Technische Einweisung in Ihr Pedelec                
                       –      Motor und Grad der Unterstützung
                       –      Bremsen und Bremsweg
                       –      Pflege und Wartung

Kaffeepause (nur bei Bedarf)

Praktische Übungen auf unserem Verkehrsübungsplatz
                       –      Aufsteigen und Anfahren
                       –      Bremsen und Absteigen
                       –      schnell kann jeder – wir fahren langsam
                       –      Notfall: Bremsen und Ausweichen
                       –      Unsere Hindernisbahn mit weiteren Übungen zur
                              Steigerung der Fahrsicherheit

Abschlussbesprechung

Unsere Moderatoren für dieses Seminar sind 

Michael Hitzfeld           und            Wolfgang Gehm

 

 

Wenn es zeitlich passt, steht ein spezieller Mechaniker für den Bereich Technik zur Verfügung, zum Beispiel Henry Heck vom Fahr-Rad-Laden in Eutin.

Copyright 2020 – Kreisverkehrswacht Ostholstein Süd e.V.