Senioren im Straßenverkehr? ..selbstverständlich!!
Quelle: alle Fotos / Medienarchiv DVR
Nach vorheriger Absprache
- Beratung
- Vortrag / Diskussion:
  “Neues in der Straßenverkehrsordnung”
  
   auf dem Gelände der
   Kreisverkehrswacht,
   auch andere Örtlichkeiten möglich
   (Seniorenwohnheime ect.)
    - in größeren Gruppen -
   
  
- Sicherheit beim Radfahren nach
   Krankheit oder langer Radfahr -
   Pause  erlangen Sie auf
   unserem Verkehrsübungsplatz
   (im Schonraum unter Ausschluss
   anderer Verkehrsteilnehmer)
   - einzeln oder in Kleingruppen -